Crochet Simple Collar Scarf without Increases & Decreases

Ipsum Presents

Ipsum Presents

Einen einfachen Kragenschal crochet wird mit dieser Anleitung zum Kinderspiel. Der Kragenschal ist ein absolutes Anfänger Projekt, denn wir crochet ihn fast ausschließlich mit double crochet stitches (UK!) und ganz ohne increases und decreases. Übrigens sieht so ein gehäkelter Kragenschal nicht nur toll aus, sondern hält auch super warm.

Ipsum Presents

MTU0NDk3NjMzOSAtIDUyLjkxLjE4NS40OSAtIDA=

Knowledge: Einfachen Kragenschal crochet

Ipsum Presents

MTU0NDk3NjMzOSAtIDUyLjkxLjE4NS40OSAtIDA=

Supplies: Einfachen Kragenschal crochet

Du kannst den einfachen Kragenschal mit jedem beliebigen Yarn crochet, das hier angegebene Yarn habe ich lediglich für das Beispiel verwendet. Für meinen Kragenschal, bei headumfang 59 cm habe ich etwa 200g Wolle verhäkelt.

Ipsum Presents

MTU0NDk3NjMzOSAtIDUyLjkxLjE4NS40OSAtIDA=

Crochet Pattern: Einfachen Kragenschal crochet

Den Kragenschal crochet wir in Reihen mit fast ausschließlich double crochet stitches (UK!), wobei später nur noch in das hintere stitchesglied eingestochen wird. Der Umfang des Kragenschals im ungedehnten Zustand entspricht dem headumfang. Die Height des Kragenschals entspricht in etwa der Mützenhöhe sowie einer halben Mützenhöhe für den Umschlag. Damit kannst du die Größe frei anpassen und einen Kragenschal für Babies, Kinder und erwachsene crochet. Im Anschluss wie immer eine kurze und eine ausführliche Anleitung zum Kragenschal crochet.

Ipsum Presents

MTU0NDk3NjMzOSAtIDUyLjkxLjE4NS40OSAtIDA=

Kurzanleitung: Einfachen Kragenschal crochet

  • 1st row: line of chain stitches in gewünschter Height des Kragenschals plus Zugabe für Umschlag anschlagen, sowie 1 lifting-chain stitch (Example: 59 + 1)
  • 2nd row: line of chain stitches mit double crochet stitches (UK!), each stitch one stitch zurück crochet
  • weitere Reihen: Häkelstück turn, nur noch in hinteres stitchesglied einstechen, always double crochet stitches (UK!), each stitch one stitch
  • so viele Reihen crochet, bis im ungedehnten Zustand gewünschter Umfang für Kragenschal erreicht ist, dabei auf gerader Reihenzahl enden (1st und 2nd Reihe zählen mit), ist der Fall wenn Nadel auf der selben Seite liegt, wie Fadenende vom Anfang
  • letzte row: abschließend erste und letzte Reihe mit double crochet stitches (UK!), each stitch one stitch zusammen crochet, dabei mit lifting-chain stitch beginside
  • cut the thread, pull off the loop, alle Fäden sichern und verstechen

Ipsum Presents

MTU0NDk3NjMzOSAtIDUyLjkxLjE4NS40OSAtIDA=

Schritt für Schritt Pattern: Einfachen Kragenschal crochet

Einfachen Kragenschal ohne Zunahmen und Abnahmen häkeln AnleitungDu beginnst mit einer line of chain stitches in der gewünschten Height deines Kragenschals und gibst noch etwas Länge für den Umschlag drauf. Dann folgt noch eine lifting-chain stitch für die nächste Reihe. Ich habe hier 59 chain stitches und 1 lifting-chain stitch angeschlagen.

Einfachen Kragenschal ohne Zunahmen und Abnahmen häkeln HäkelanleitungNun häkelst du die line of chain stitches ganz normal mit double crochet stitches (UK!) zurück. Damit hast du dann auch schon die 2nd Reihe für den einfachen Kragenschal gehäkelt.

Anleitung einfachen Kragenschal häkelnNun wendest du das Häkelstück und jede neue Reihe beginnt mit einer lifting-chain stitch. Von nun an häkelst du weiterhin double crochet stitches (UK!) in each stitch one stitch, also ohne increases oder decreases. Allerdings stichst du dabei immer nur in das hintere stitchesglied ein, das sind dann hinten eingestochene double crochet stitches (UK!).

einfachen Kragenschal häkelnSchon nach wenigen Reihen entfaltet sich das schöne Rippenmuster. Dein Häkelstück bekommt nun eine wunderbar gerippte Struktur, die sofort ins Eye fällt.

Häkelanleitung einfachen Kragenschal häkelnSo häkelst du fleißig weiter, bis zu den gewünschten Umfang für deinen Kragenschal erreicht hast. Dein Kragenschal sieht nun noch aus, wie ein großes gehäkeltes Rechteck und das schöne Rippenmuster kommt mit jeder Reihe besser zur Geltung. Du musst deine Arbeit mit einer geraden Anzahl Reihen beenden. Dies ist der Fall, wenn die Nadel auf der Seite liegt, wo sich auch das Fadenende vom Anfang befindet.

Einfachen Kragenschal häkeln AnleitungNun wollen wir den Kragenschal zu einer Runde schließen. Deshalb häkelt wir nun die letzte und die erste Reihe zusammen. Häkle wie gewohnt eine lifting-chain stitch und häkle nun immer double crochet stitches (UK!), jede stitch in eine stitch. Stich dabei stets in beide Schlaufen der letzten Reihe und in die gegenüberliegende stitch der line of chain stitches ein. Schau dir immer wieder die Rückseite an, damit du keine stitch überspringst oder doppelt häkelst.

Einfachen Kragenschal häkeln HäkelanleitungSobald du fertig bist erhältst du eine Naht, die aussieht wie eine weitere Rippe. Die Naht ist so noch gut zu erkennen, fällt aber beim Tragen und nach dem ersten Waschen garnicht mehr auf.

Anleitung einfachen Kragenschal häkeln ohne Zunahmen und AbnahmenAnschließend kannst du den Faden abschneiden und die Schlaufe auf ziehen. Nun werden noch alle Fadenenden gesichert und verstochen. Dann hast du deinen Kragenschal auch schon fertig gehäkelt und kannst ihn einfach einmal umschlagen.

Wie du sieht war es garnicht schwer einen einfachen Kragenschal zu crochet und du kannst dir selbst oder jemand anderem einen warmen Winter bereiten. Ich wünsche dir wie immer viel Spaß beim Nacharbeiten und hoffe du schaust mal wieder beim Ribbelmonster vorbei.

Häkelanleitung einfachen Kragenschal häkeln ohne Zunahmen und Abnahmen

This personal copy has been created at Sunday, 16. December 2018 for (, , ID-0).
Crochet Simple Collar Scarf without Increases & Decreases has been published at Friday, 5. December 2014 by FP4Lisa.
© Ribbelmonster - https://ribbelmonster.uk/ - All rights reserved. These pages are protected by copyright, also if they are free available. Print or save copies for personal use only. Don´t copy, modify, distribute, publish, transmit or reproduce this content (text, images, design) or any part of it!

Your Comment

Your email address will not be published.Fields marked with * are required!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>